Die Spiegellosen

Michael Kanitz

„Wie ich sehe was ich sehe“

Als engagierter und intuitiver Fotograf, seit vielen Jahren mit der Kamera unterwegs, interessiere ich mich für die unterschiedlichsten fotografischen Themen.
Meine Vorliebe gilt jedoch der experimentellen und der minimalistischen Fotografie.
Die experimentelle Fotografie, ist für mich das Erforschen der fototechnischen Möglichkeiten der Kamera. Die Wirkung des Zusammenspiels von Blende, Verschlusszeit und Licht.

„Weniger ist mehr“, könnte man zum Minimalismus sagen, denn bezeichnend ist die Reduzierung auf nur wenige Elemente im Bild. Mit geeigneten Bildausschnitten abstrahiere ich das was ich sehe.

E-Mail: Kanitz-Michael@t-online.de
Michael Kanitz
Load More